Couchwiki

Das Couchwiki ist ein kleines Wiki aus Gedanken und Notizen zum Thema Online-Marketing & Webentwicklung.

Snippet-Optimierung


Um einen Besucher einer Suchmaschine auf deine Webseite zu lenken, solltest Du dein Snippet optimal aufbereiten. Dein Snippet muss überzeugen und Informationen bieten.

Grundsätzlich solltest Du alle Änderungen bzw. Optimierungen der Snippets testen.

Das Snippet besteht aus 3 Komponenten:

  1. Die klickbare Überschrift wird aus dem ‘title’-Tag generiert. Ein Beispiel wäre:

    "Couchidee.com ►Online-Marketing & Webentwicklung - ✔ bekannt aus TV"  
    


    Die Überschrift sollte:

    • die Suchintension des Nutzers aufgreifen, bestenfalls der exakte Wortlaut der Suche
    • relevante Keywords enthalten
    • Bei Startseiten, den Marken-/Firmennamen immer zuerst nennen, da diese in der Regel bei Brand-Suchanfragen als erstes gezeigt werden
    • Bei Unterseiten die Marken-/Firmennamen als letztes nennen
    • Bei Shops, kann mit Rabatten und Sonderzeichen gearbeitet werden um die Aufmerksamkeit des Suchenden zu gewinnen
    • im Regelfall nicht Länger als 70 Zeichen sein, und auch nicht zu kurz sein
  2. Beschreibung (Meta-Description)

    Die Meta-Description wird, solange Du sie nicht hinterlegt hast, aus dem Inhalt der Zielseite generiert. Du kannst und solltest den Beschreibungstext deines Snippets individuell über die anpassen.

    Quellcode:

    <meta content="Hier steht der Beschreibungstext..." name="description">
    

    Übrigens: Die Meta-Daten bzw. Meta-Informationen gehören in den <head>-Bereich deiner Webseite.

    Wie auch in der Überschrift, musst Du hier darauf achten, dass Du deine Beschreibung an der Suchintension des Users orientierst. Auffällige Sonderzeichen, vertrauensbildende Häkchen - hier gibt es viel Potential. Achte aber wie immer darauf, jegliche Änderungen zu testen. Nutze die 200 Zeichen, die Dir zur Verfügung stehen, sinnvoll und nutzerorientiert.

  3. Die URL

    Die grüne URL unterhalb der Überschrift zeigt dem User die URL der Zielseite an.

Rich Snippets

Das Standard-Snippet lässt sich natürlich noch weiter modifizieren. Allerdings ist es nicht garantiert, dass diese Maßnahmen wie gewünscht ausgespielt werden.

Bewertungen:

Die auffälligen 5 orangefarbenen Sternchen bilden teilweise einen großen Vertrauensgewinn. Vorausgesetzt die Bewertungen sind positiv und es ist nicht nur eine Abstimmung. Mittels strukturierter Daten oder Microformats kannst Du die Sternebewertung bei dir implementieren. Natürlich solltest Du auch eine valide Quelle der Bewertungen vorweisen können.

Sonstiges

Neben der Bewertung gibt es noch folgende weitere Möglichkeiten für Rich-Snippets: Produktdetailseiten, Rezepte oder auch Events.