Card image cap

starke digitale Marke


Eine starke digitale Marke als strategische Maßnahme bedeutet, dass Suchmaschinen und Zielgruppen der Marke eine hohe Relevanz zu einem Thema einräumen. Hierzu werden digitale Profile wie die verwendete Domain, bzw. deren Inhalte, Social-Media-Profile sowie die Häufigkeit der Verlinkungen, Erwähnungen und Reaktionen betrachtet. Eine starke digitale Marke wird auch von der Zielgruppe als sehr relevant und meinungsführend wahrgenommen.

Vorteile einer starken digitalen Marke:

  • bessere Klickraten in den Suchergebnissen der Suchmaschinen und dadurch positivere Bewertung
  • kann aufgrund von Vertrauen und Relevanz zu mehr Kaufabschlüssen führen
  • die Kundentreue ist stärker, daher oft mehrfache Besuche der Interessenten
  • Multiplikatoren und sind eher bereit Inhalte zu teilen, die von einer starken Marke veröffentlicht werden - dadurch wird eine größere Reichweite erzeugt.
  • Aufgrund der Markenstärke kann es sein, dass Klickpreise (bspw. im SEA) günstiger sind.

Wer in eine starke Marke und wertvolle Inhalte investiert, macht sich unabhängig von großen Anbietern wie Facebook und Google. Das heißt, organischer Traffic ist am wertvollsten. Eingekaufter Traffic, wie er z.B. über SEA, gekaufte Links oder PPC-Werbung generiert wird, ist weniger wertvoll, aber nicht unbedeutsam. Denn auch er kann den Marken-Traffic beeinflussen.

Die Engagement-Kennzahlen wie z.B. Seitenaufrufe, Aufenthaltsdauer, Absprungraten sowie der Loyalitätsanteil wie z.B. wiederkehrende Besucher und Abschlussraten steigen, umso stärker eine digitale Marke am Markt positioniert ist.

Eine Marke kann nicht von selbst zur relevanten Marke werden. Hierfür sind zumeist Dritte notwendig. Bestehende Kunden, Influencer und andere Multiplikatoren müssen mit einer Marke interagieren.

Branding Kennzahlen

Die Werte der Kennzahlen sollten immer im aktuellen Durchschnitt und im Vergleich zur Gesamtanzahl oder über einen bestimmten Zeitraum betrachtet werden.

Loyalität zur Marke

  • Aufenthaltsdauer und wiederkehrende Besucher sowie Absprungrate

Bekanntheitsgrad der Marke

  • Suchanfragen, z.B. die Marke im Zusammenhang mit einem bestimmten Thema

Guter Ruf und Relevanz

  • Nennungen und Backlinks aus relevanten Quellen, sowie Interaktionen mit Beiträgen auf einem Social-Media-Kanal
Schreibe mir, wenn Du Feedback für mich hast.