Card image cap

4Ps im Online-Marketing-Mix


Die 4Ps geben vor, mit welchen Maßnahmen ein die strategischen Ziele erreicht werden. Mittels der 4 Ps können die Online-Marketing-Maßnahmen in den Marketing-Mix eingeordnet werden.

Mit den 4 Ps im Marketing-Mix ist gemeint:

Produktpolitik (Product)

meint den Kern der gesamten unternehmerischen Tätigkeit. Die Produkte können sowohl physisch und digital, als auch Dienstleistungen beinhalten. Aber auch gesamte Marken. Die Produktpolitik befasst sich mit der Definition von Leistungsmerkmale der Produkte und ihrer Gestaltung.

Preispolitik (Price)

ist eng verbunden mit der Produktpolitik. Oft ist sie auch ein Teil des Produktmanagements. Die Preispolitik beinhaltet z.B. Entgelt des Leistungsangebotes, mögliche Rabatte sowie Lieferungs-, Zahlungs- und Kreditbedingungen. Wesentliche Themen: Kundenakzeptanz, Wettbewerbsfähigkeit sowie Preisniveau und Preisdifferenzierung.

Kommunikationspolitik (Promotion)

beinhaltet alle Maßnahmen aus den Bereichen PR, Sponsoring, Werbung, Messen, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und dementsprechend auch viele Online-Marketing-Maßnahmen wie z.B. SEO PPC-Werbung usw. Durch die Kommunikationspolitik wird festgelegt wie ein Unternehmen auf ihre Produkte aufmerksam machen möchte und Kunden zum Kauf animieren möchte.

Vertriebspolitik (Place)

legt maßgeblich fest, wie die Produkte zum Kunden gelangen. Hierbei geht es vorrangig um Absatzkanäle (direkter und indirekter Vertrieb) und deren Logistik.

Schreibe mir, wenn Du Feedback für mich hast.