Card image cap

Macro-, Micro-, Offline-Conversion


Macro-Conversion

Durch die große Anzahl verschiedenster Kennzahlen, werden diese in der Conversion-Optimierung in zwei Unterkategorien aufgeteilt.

Oft sind in dieser Kategorie die hauptsächlichen Ziele wie Leads, Verkäufe, Downloads oder Registrierungen untergebracht. Die Macro-Conversions können meist für eine ROI-Berechnung verwendet werden.

Micro-Conversion

Die eher kleinen Conversion Ziele wie Klickrate auf einen bestimmten CTA, Aufrufe im Funnel und Aufenthaltsdauer werden Micro-Conversions genannt. Diese werden eher zur besseren Auswertung der Tests herangezogen. Wenn auf bestimmte User-Interaktionen hin optimiert wird, können die Micro-Conversions auch als Hauptziel eines Tests gewählt werden.

Offline-Conversion

Wer bereits GoogleMyBusiness nutzt, kennt auch die Offline Conversions wie Anrufe oder Route zum Unternehmen. Auch die Teilnahme an Veranstaltungen oder Käufe im Ladengeschäft (welche sich mit Gutscheinaktionen messbar machen lassen) sind Offline-Conversions. In Tests werden diese aber meist nicht berücksichtigt, da der Aufwand des Trackings zu hoch ist. Für eine Auswertung können Sie aber dennoch einbezogen werden.

Schreibe mir, wenn Du Feedback für mich hast.